Mittwoch, 29. August 2007

Old poor Scetchbook


Beim Ausmisten alter Schulhefte ist versehentlich eines meiner alten Skizzenhefte in die Hände meiner Töchter gefallen!
Es gab eine Lösegeldforderung:
3 * wöchentlich zu Mc Donalds, in den Ferien Fernsehen bis 23.30 Uhr und Anhebung des wöchentlichen Taschengeldes von 2,50.-€ auf 20.- €. Diesen Forderungen bin ich natürlich nicht nachgekommen ( Der Staat läßt sich nicht erpressen.)


Die Drohung war, Verschönerung meines alten Skizzenbuches mit eigenen Illustrationen und Didl bzw. Lillifee-Aufklebern! Ich dachte: "Das Trauen die sich nie"! Aber ich habe die kriminelle Energie von 9 bzw. 6 Jährigen Mädchen unterschätzt!


Ergo: oben seht Ihr ein paar Beispiele...
Ich muß sagen, teilweise gefällt es mir besser als vorher. Ich wollte mit Hannah und Nathalie über eine evtl. Kooperation reden, aber ohne Ihren Anwalt geht da gar nix und der ist bis nächste Woche im Urlaub....

Kommentare:

  1. Wow - das ist teilweise ECHT total gelungen! Chapeau, die Damen.

    AntwortenLöschen
  2. DER PAPA HAT DAS ZUERST GAR NICHT GUT GEFUNDEN. DANN HAT ER ABER GEMERKT DAS SEIN HEFT NOCH BESSER AUSSIHT WENN WIR AUCH ETWAS REINZEICHNEN.

    AntwortenLöschen
  3. DER PAPA MAG KEINE DIDL AUFKLEBER!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, ihr Süßen habt ja so recht....

    AntwortenLöschen
  5. Diese kleinen Satansbraten...Ha, Ha, Ha!
    Ich kannte Dein Scetchbook vor der Verschönerung nicht aber ich finde es sehr gelungen!
    Lieben Gruß aus dem Norden!

    AntwortenLöschen
  6. Hier gibts grad die Devise:
    Land unter!!!
    Kennst Du, gell?!

    AntwortenLöschen