Donnerstag, 26. März 2020

Festbier

In diesen Zeiten muss man sich ja an den ganz 
banalen Dingen erfreuen. 
Über mein erstes Bieretikett zum Beispiel. 

900 Jahre Kloster Indersdorf Festbier. 
Wie sagte Probst Reichlmeyer neulich:
 "Des haut nei!". Schwoabs obey!


AZ Stern des Jahres

AZ Stern des Jahres 2019 der Münchner
Abendzeitung für "Nachts im Paradies".
Das erste mal in der Kategorie Graphic Novel.
Da durfte man noch zusammensitzen und
sich die Hände schütteln.


Mit meiner lieben Frau Elke.
Viel Prominenz und Busssi Bussi.
A bisserl viel SchiSchi.
Hinten links steht Helge.



Es gab erst den Trailer zu N.i.P und dann
habe ich noch ein bisschen was gesagt.
Ganz vergessen, daß Helge Schneider,
Haindling, Charlotte Link, Axel Milberg usw.
im Publikum saßen.



Dann kam Helge, das Beste am Abend!



Nochmal ein Beweisfoto, daß ich auch wirklich
was gesagt habe. Ungefähr so:
"Ich bin stolz, endlich vom Comiczeichner
zum Graphic Novelisten aufgestiegen zu sein."



Dann kam Haindling fürs Lebenswerk. Ich mochte
 Haindlings Musik ganz gerne, aber der Mann ist irgendwie
komisch geworden. Oder er war schon immer so.


Der Preis ist ganz schicko und ziemlich schwer.







Donnerstag, 19. Dezember 2019

Rudolph Dirks Award 2109


Rudolph Dirks Award 2019 für "Nachts im Paradies".
Nominiert in drei Kategorien ist es letztendlich 
Experimental/Alterantive geworden. Ein schöner Preis.
Endlich mal was fürs Regal.

Sonntag, 8. Dezember 2019

Signing Comics

Signieren in der Comic Company München. Bester Comicstore 
der Stadt. Sieht ein bisschen so aus als würde ich ein Schläfchen 
machen. Ja, mit ein bisschen Übung geht das, die Signets 
sind dann wirklich interessant.


Samstag, 23. November 2019

Third Edition

Angekommen. Die dritte Auflage! 
Das ist für mich unglaublich.
Als ich den Comic machte dachte ich, 
wenn ich 500 Leser erreiche ist das super.


Mittwoch, 13. November 2019

Rudolph Dirks Award

Gleich dreimal mit "Nachts im Paradies"
für den Rudolph Dirks Award nominiert. 
Na, dann schau ma mal.

Sonntag, 29. September 2019

Comic Store Window

Das Schaufenster der Comic Company München! 
Tine von der CC hat da alles rausgeholt was geht.


Freitag, 27. September 2019

Die Zeit

Die Zeit hat im Feuilleton "Nachts im Paradies" besprochen.




Mittwoch, 25. September 2019

Eins zu Eins der Talk

 Eine große Ehre war für mich die Einladung zu Eins zu Eins, der Talk.
Der BR war an diesem Tag fast leer, Streik! So verzogen Norbert Joa und ich uns in ein kleines, feines Studio und da hat er mir dann wirklich ein paar Dinge entlockt. Eineinhalb Stunden später dachte ich mir: 
Oh, Gott! Du hast dich gerade um Kopf und Kragen getalkt.

Paradies in Capriccio

Ein toller Beitrag vom Autor und Redakteur des Kulturmagazins "Capriccio", über "Nachts im Paradies". Andreas hat tatsächlich eine Horde Zombies aufgetrieben.

Samstag, 6. Juli 2019

Literaturhaus Comic Lesung

Am 03.07. um ca. 21.30 Uhr, durfte ich aus meiner Grapic Novel
"Nachts im Paradies" im Literaturhaus München lesen.
Es war ein grandioser Abend dank der unglaublichen
Alke Wendlandt, dem ganzen Team des Literaturhauses
und einem wahnsinns Publikum!
Gegen Ende lasen Alke als Anna und ich als Vincent
noch zusammen ein Kapitel aus dem Comic vor.
Für mich war es die Nacht im Paradies!
Fotos: © Pierre Jarawan



Die wunderbare Alke Wendlandt.


Das Puplikum war der Hammer!





Dominik Wendland im Strahl des Lichts.







Comic-Kollegin Inci Yenen.


Eine Legende beäugt meinen Comic.
Hans Meißner, Präsident a.D. der  Taxivereinigung München.





Im Publikum: Ludwig Dick, Barbara Yelin,









Der Whiskey Sour war famos.



 Helene Bukowski im Gespräch mit Alke Wendlandt.







Katrin Lange und Alke Wendlandt.














Sonntag, 30. Juni 2019

Lesung "Nachts im Paradies"

Zombies, Whiskey Sour und die Klimaanlage! 
Sommerlesung im Literaturhaus! Freaks! Kommt alle!
Es wird schön!
Mittwoch, 03.07.19
20Uhr
Literaturhaus München

Freitag, 14. Juni 2019

Dark Munich

Endlich ist es da! 
"Nachts im Paradies". 
Groß, Fett und Ölig. 
360 Seiten Taxi Wahnsinn 
während des Oktoberfestes.


   




















Freitag, 31. Mai 2019

New Release "Nachts im Paradies"


Der Release zu "NACHTS IM PARADIES" hat sich leider auf den 13. Juni verschoben. Die Buchvernissage im Kösk München, Schrenkstrasse 8, ist weiterhin am 20. Juli um 19.00 Uhr. 
Vom Comicfest München ins Kösk sind es fünf Minuten Fußweg.
Kommet zuhauf!!!




Mittwoch, 1. Mai 2019

Trailer "Nachts im Paradies"

Jetzt ist es endlich soweit. Die Preview ist fertig. 
Danke an den genialen Cosy Temper für den treibenden Score 
und danke an die unglaubliche Lena Hartmann für das Motion Design.
Pump up the volume!

Sonntag, 13. Januar 2019

Gezeichnete Stadt

 Eine ganze Seite Comic in der Wochenend-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung. Dabei ging es auch um meine neue Graphic Novel.

Der link zum Artikel:
Gezeichnete Stadt

Danke für den tollen Report und die 
viele Zeit an Sabine Buchwald.

Freitag, 4. Januar 2019

Nachts im Paradies Cover

Jetzt ist es offiziell. Das Cover wurde von Julia Marti und Claudio Barandun gestaltet und es ist großartig! 
Die Graphic Novel erscheint am 28. Mai. 
Mehr Infos dazu gibt es bald. 
Der Klappentext:

Nachts im Paradies beschreibt die
harte Realität des Münchner
Taxifahrers Vincent. Unglücklich und gezeichnet von den
Hürden des Lebens, ist seine 16-jährige
Tochter Anna der einzige Lichtblick in seinem Alltag.
Als diese während des Oktoberfestes in der nächtlichen
Großstadt verschwindet, taucht Vincent ab in eine Welt,
die er lange schon vergessen hatte.


Frank Schmolke entführt in eine Dystopie mit Bildern, 
die einen erst auf der letzten Seite wieder loslässt.
Frank Schmolke
Nachts im Paradies
ISBN 978-3-03731-185-1
352 Seiten, s/w, 19 × 26 cm, Klappenbroschur
€ 29.80 / 30.65 (A) / CHF 35