Mittwoch, 7. Mai 2008

Dosenfisch



/ Rudi / Acryl auf Leinwand / 70 cm * 55 cm.

Portrait meines alten Freundes und Weggefährten
Rudolf Gensberger. Selber Expressionist, der sich
mittlerweile ausschließlich der Elektronischen Musik
verschrieben hat. Mastermind der genialen Cosy Temper.
Leider immer noch nicht auf Tour, da sich alle sieben
Ausnahme-Musiker nur schwer unter einen Hut
bringen lassen. Darunter so illustre Persönlichkeiten
wie John Difool, Stan Hardy und Sam Fisher.
Bestellen könnt Ihr die neue Scheibe von Cosy Temper
direkt bei:
Rudolf Gensberger, Viktoriastr. 24, 80803 München.
Postkarte genügt. Es lohnt sich....

-------------------------------------------------------------------

Kommentare:

  1. Mensch, der Herr Gensberger. Schöne Grüße an den Rudi. Und das Bild finde ich gut. Den komplementär Kontrast angenehm eingesetzt.

    Auch an dieser Stelle noch mal die Frage: Sehen wir uns in Erlangen?

    AntwortenLöschen
  2. Ah, Danke! Ich werde Rudis Adresse umgehend an windige Marketingfirmen verhökern.

    Und, ja, Erlangen: Sehen auch wir uns? Du hast einen Deal zu reanimieren, Meister…

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Ulf:
    Vielen Dank und ...Ja, wir sehen uns in Erlangen! Genaueres bald...
    Lieber Gurke:
    Ja, wir sehen uns in Erlangen! Das mit dem Deal kapier ich grad' nicht....
    Lieber Jacob!
    Auch Dir vielen Dank! (Du alter Drängler...)

    AntwortenLöschen
  4. Na: "Den" Deal. Comics. Verleger. Verlage. Comprende?

    AntwortenLöschen
  5. also herr schmolke,
    so ein guter alter freund kann das auf dem bild nicht sein.
    oder ist das nett gemeint, dass sie ein stuhlbein angesägt haben?

    AntwortenLöschen
  6. Bestimmt eine tief schlummernde Metapher die aus mir raus mußte. Wieder mal gut aufgepasst, Fr. Mo.!

    AntwortenLöschen
  7. ich koennt schrein, so gut isses...

    AntwortenLöschen