Montag, 4. August 2014

Pinselstift und Biomarkt


Beim Wühlen in Atelierschubladen ist mein
alter Pentel Pinselstift wieder aufgetaucht.
20 Jahre alt und knackig Schwarz.
Qualität made in Japan.



SUV's vor Biomarkt-Parkplätzen.
Ein Paradox?

Kommentare:

  1. Ja ja, der gute alte Taschenpinsel von Pentel. Ich benutze ihn auch immer mal wieder gerne.
    Ansonsten sind SUVs vor Biomärkte auf jeden Fall ein Paradox. Wenn einem Bio so wichtig ist, dann soll man auch gefälligst mit dem Fahrrad fahren. Dann spart man sich auch das Fitness-Studio. Oder das fahren mit dem SUV in den Wald um Joggen zu gehen.
    Aber wie sagt es Hagen Rether in seinem Programm so schön, als er eine Banane isst: "Ist ne Bio-Banane. Ist mit einem Rapsölflieger eingeflogen worden."

    AntwortenLöschen
  2. Genau! Kampf den Bio-SuV's und dem gentrifizierten Bio-Mob! Ein hoch auf die Taschen-Pinsel!

    AntwortenLöschen